>

Mouches Volantes Methode


DAS BEWUSSTSEIN SEHEN

Geschrieben von lupus am 06. Februar 2004 19:28:49:

hey,


ich habe es gestern das erste mal geschafft, ich war am meditieren im Wald und habe gen himmel geschaut und das unterbewusstsein fließen lassen und dann habe ich mich nach einiger Zeit auf einen Punkt im himmel konzentriert und auhc meine Eenrgie gebündelt, ohne an irgendetwas zu denken.

Dann habe ich meine Augen anders fokusiert, und plötzlich tauchten am Himmel einige sich schnell bewegende weiß glühende Teilchen auf, die sich zwar hektisch, jedoch auch harmonisch und sehr schnell hin- und herbewegten.

Je länger ich mich konzentriert habe, desto mehr wurden es, als ich mit der konzentration aufgehört habe, wurden es nicht mehr, aber sie waren immer noch da und haben sich genauso Verhalten.

Sie haben sich 3-Dimensional bewegt, wie tausende von kleinen Insekten.

Ich konnte den Kopf drehen und überall wo himmel war, waren diese weißen Teilchen. Nur nciht bei Bäumen, Sträuchern oder so. Nur im Himmel!


Nachdem ich länger den Blick vom himmel gewandt hatte, waren die weißen teilchen weg, ich habe mich dann wieder auf einen Punkt konzentriert und dann waren sie wieder da.

Ich konnte sogar einzelne von diesen Teilchen ins Auge fassen und dessen flug für kurze Zeit verfolgen.


Ich kann das jetzt ziemlich schnell, ich muss nur ans Fenster treten, mich konzentrieren, und dann sind sie schon da.


Sind das mouches volantes?


Antworten:

Dies ist das Archiv von dem alten Forum "Bewusstsein sehen".
Weitere Antworten sind nicht moeglich, aber der Text kann zur weiteren Diskussion ins neue Forum kopiert werden!




DAS BEWUSSTSEIN SEHEN